Wirtschaft, Lebensart & Kultur für Netzwerker
Lebensart

Pferdesport in der Chemnitz Arena

2. November 2021

Nach einem Jahr Zwangspause gastiert am Wochenende vom 5. bis 7. November 2021 wieder das Pferdesport-Ereignis "Großer Preis von Sachsen" in der Messe Chemnitz. An drei Veranstaltungstagen bieten die Organisatoren - die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren sowie Krauss Event - mit Springprüfungen, Kindershowprogramm, einem Ausstellungsbereich für Pferde- und Reitsportbedarf sowie der Show zur "Chemnitzer Pferdenacht" ein vielfältiges Programm. Erwartet werden etablierte deutsche und internationale Reiter, darunter unter den Springreitern die 2018er Einzel-Weltmeisterin Simone Blum, der 2021er Europameister André Thieme sowie der frühere schwedische Olympia-Medaillengewinner Rolf-Göran Bengtsson. Doch auch in punkto Dressur- und Fahrtensport wird den Besuchern Extraklasse geboten, darunter Weltcup-Vierspännerfahrer Georg von Stein, der die Galanacht am Samstag moderiert und der "Preis der Sieger", bei dem die besten ostdeutschen Dressurreiter an den Start gehen.

Wie in früheren Jahren auch ist der Freitag speziell den Kindern gewidmet - sie haben bis zum Alter von 14 Jahren am 5. November freien Eintritt und dürfen sich unter anderem auf ein Kindershow-Programm freuen. Samstag steigen die ersten Qualifikationsspringen sowie der "Preis der Sieger", bebor am Abend zur Gala der Pferdenacht gebeten wird. Sonntags werden dann in drei Finalspringen die Siegerschleifen vergeben.

Tickets gibt es als Tageskarten im Vorverkauf sowie an der Tageskasse. Bereits für 2020 erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.