Wirtschaft, Lebensart & Kultur für Netzwerker
Wirtschaft

Wenn die Alten anrücken

30. Oldtimer-Herbsttreffen auf Schloss Augustusburg

24. September 2021

Am Sonntag, 3. Oktober, also dem Tag der deutschen Einheit, gibt es im Innenhof von Schloss Augustusburg zahlreiche Raritäten zu bewundern: Historische Fahrzeuge aus ganz Deutschland tummeln sich beim Oldtimer-Herbsttreffen, das zum 30. Mal stattfindet. Gefeiert wird mit 3G-Regeln.

Alle zwei-, drei- und vierrädrigen Fahrzeuge bis Baujahr 1970 können dabei sein, wenn es am 3. Oktober darum geht, das Schloss Augustusburg in ein Freilichtmuseum zu verwandeln. Wer seinen oder ihren Oldtimer dabei noch nicht unbedingt ins Rampenlicht rücken will, etwa, weil dem Gefährt der linke Außenspiegel fehlt oder es anderen technischen Teilen hapert, wird vielleicht auf dem Teilemarkt im Steinbruch fündig. Dort bieten Händler*innen eine große Bandbreite an Ersatzteilen an. Zum perfekten Oldtimer-Erlebnis bietet die verlängerte Sonderausstellung „Vergessene Produkte sächsischer Fahrzeughersteller“ im Motorradmuseum bereits ab 9 Uhr passende Eindrücke. Auch alle anderen Museen im Schloss sind regulär ab 9.30 Uhr geöffnet. Für die musikalische Beschallung ist auch gesorgt: Groovige Live-Sounds der 50er und 60er bringt die Flöhaer Gruppe ATLANTIS auf die Bühne.